Die "neue" Oldieband

 

In Jockgrim auf dem Hinterstädtelfest trafen zwei Generationen aufeinander.

Für den einen war es der Abschied von der Bühne und zwar für Bert unseren langjährigen Bassisten, der an diesem Abend bravourös seinen letzten Gig absolvierte. Wohl mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Wir wünschen ihm, dass das lachende Auge dabei im Vordergrund steht.

 

Für Manni - unseren neuen Basser - war es quasi der endgültige Einstand in der Oldieband und wir hoffen noch auf viele Auftritte mit ihm.

Er ergänzt ganz harmonisch die fünf anderen der Band und reiht sich sogar als Leadsänger sehr gut ein. Dabei steht er aber keineswegs in Konkurrenz zu Gerhard oder unserer Manuela sondern gilt als ideale Ergänzung.

 

So wie die letzten Auftritte verlaufen sind, darf es ruhig weitergehen, denn bisher konnten wir mit vollem Erfolg unser allseits treues Publikum begeistern. Ohne euch wär es nur halb so gut.

 

Jetzt schauen wir nach vorne und blicken voller Erwartungen dem Gau-Odernheimer Markt in -  wo sonst? - Gau-Odernheim entgegen. Dort soll es den sagenhaften Markt geben, bei dem Jung und Alt auf ihre Kosten kommen.

Die Oldieband wird dort ab 15Uhr im Festzelt einen heißen Rythmus anschlagen, wo alle mitreißen wird. Soviel ist versprochen!

 

Eure Oldieband

 

Bandfoto: Peter Kern, Rülzheim

 

Copyright by Petra Nuber ©2018